Loading…

Das Gestaltungskonzept von Heinle, Wischer und Partner der "Häuser im Park" von 1974 bleibt bei der geplanten Baumaßnahme erhalten. Die durch die Topographie geschaffene Gliederung der Wohnbereiche in private, halböffentliche und öffentliche Bereiche bleibt unberührt. Im Zuge der Gesamtsanierung der Wohngruppe 16 wird auch die Fassade erneuert. In der Planung ist ein modularer Aufbau, der auf dem vorhandene Konstruktionsraster von 3,60m aufbaut, vorgesehen.


The design concept "houses in the park" of Heinle, Wischer and Partner developed in 1974 is conserved during the ongoing building activity. The topographic distribution of the living spaces creating private, semi-private and public areas is unaffected. Balconies and stairs that ensure the immediate connection to the ground are arranged on the outside within the building's rehabilitation in terms of fire protection. A modular system that is based on the existing construction grid of 3,60m is employed so that each living unit is featured with a French window and a French door.

Wohngruppe Neubiberg

Projekt
Universität der Bundeswehr München in Neubiberg - Grundinstandsetzung Wohngruppe 16

Bauherr
Staatliches Bauamt München I
Dienstgebäude Neubiberg
Fliegerhorststraße 155
85579 Neubiberg

Leistungsphase
Wettbewerb

Realisierungszeitraum
2010 - 2020

Bausumme
4.500.000 Euro
  • 0
  • 1
  • 2