Loading…

Die Baumassnahme enthält neben der vollständigen Sanierung des Gebäudes auch die Neustrukturierung der bestehenden Wohneinheiten. Es werden drei unterschiedlich dimensionierte Wohnungen vorgesehen, die sich an der historischen Grundriss- und Tragstruktur orientieren, jedoch durch neue raumbildende Durchgänge und geschossübergreifende Verbindungen neu organisiert werden. Der bestehende Dachstuhl des Trockenbodens soll zu Gunsten einer neuen grosszügigen Wohnetage ersetzt werden indem die Dachneigung auf ca. 25º erhöht wird. Das Rückgebäude erhält eine vollständig rekonstruierte Fassade.


The building activity contains apart from the building’s complete rehabilitation the restructuring of the existing apartment units. Three differently dimensioned apartments follow the historic floor plan and constructive structure of the existing building, redefined, however, by space creating intersections and connections to the adjacent floors. The existing roof framework of the drying room is to be replaced in favour of a new and generous loft by increasing the roof pitch to 25°. The rear house obtains an entirely rebuilt façade.

Sanierung Rückgebäude Sckellstraße

Projekt
Sanierung historisches Wohnhaus mit Rückgebäude Sckellstrasse

Bauherr
privat

Leistungsphasen
Planung und Realisierung

Realisierungszeitraum
2004 - 2008

Bausumme
1.250.000 Euro
  • 0
  • 1
  • 2