Loading…

In dem von Westen nach Osten gerichteten Gebäudeteil der Kindergrippe befindet sich der Kinderbetreuungsbereich. Alle Gruppenräume und Ruheräume sind nach Süden zum Garten hin ausgerichtet. Den Räumen vorgelagert dient ein gedeckter Terrassenbereich dem Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung und als regengeschützte Spielfläche. Die Konstruktion wird in Mischbauweise ausgeführt. Die tragenden Bauteile werden als Stahlbetonstützen und –wände sowie Stahlbetonböden und –decken ausgeführt. Die Außenwände werden in Holzrahmenbau errichtet und mit einer hinterlüfteten Holzverschalung versehen.


In the part of the building that stretches from east to west are allocated the child care areas. All the group and relaxations rooms are facing the garden in the south. A covered terrace protects the rooms from direct sunlight and constitutes a rain protected playing surface. The construction is executed in a mixed building structure; the load bearing components are executed as reinforced concrete columns and walls as well as reinforced concrete floors. The outer walls are designed as timber constructions with rear-ventilated weather boarding.

Kinderkrippe Perlach

Projekt
Kinderkrippe . Klara-Ziegler-Bogen

Bauherr
Landeshauptstadt München
Baureferat
Friedenstraße 40
81671 München

Leistungsphasen
LPH 2 - LPH 5

Bearbeitungszeitraum
2009 - 2013

Bausumme
2.000.000 Euro
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4